Verkehrserziehung

Verkehrserziehung

Mit unserer Verkehrsüberhängetafel und unseren Verkehrssätzen in verschiedenen Ausführungen können vielfältige Verkehrssituationen realistisch nachgebildet werden. So kann die theoretische Verkehrserziehung durch den Einsatz von magnetischen Fahrzeugen, allen gängigen Verkehrsschildern sowie weiterem Zubehör von Ampel bis Zebrastreifen praxisbezogen und spielerisch zugleich vermittelt werden. Dadurch erlernen die Schülerinnen und Schüler die Verkehrszeichen, damit zusammenhängende Gefahrenstellen und bewegen sich so insgesamt sicherer im Straßenverkehr. Beiliegende Anleitungen erläutern neben den offiziellen Verkehrsschildnummern auch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Verkehrsschilder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Verkehrserziehung (PDF)


nach oben